Loading...

Wenn Sie das richtige Produkt auswählen und das Make-up mit der richtigen Pflege auftragen, wirkt Ihr Gesicht frischer und jünger als es tatsächlich ist.

Wenn eine Frau 40 Jahre alt ist, verändert sich ihre Haut und erfordert eine andere Pflege als in den Dreißigern.

Die Haut wird trocken, Falten werden sichtbar, der Gesichtston ist schwach und all diese Veränderungen gehen mit einem Verlust an Kollagen und Elastizität einher.

Mit ein paar einfachen Tricks kann Ihr Gesicht jedoch jünger und ausgeruhter aussehen.

Ein gutes Beispiel – ja
 
Eine feuchtigkeitsspendende Grundierung ist ideal, da reife Haut zusätzliche Feuchtigkeit und eine gesunde und schöne Befeuchtung benötigt.

Make-up ohne erste Flüssigkeitszufuhr – auf keinen Fall

Tragen Sie vor dem Make-up eine Grundierung oder eine Feuchtigkeitscreme auf, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, oder ein Produkt, das sie nährt und beruhigt.

  Puder – ja
 
Wenn Sie das richtige Puder wählen, können Sie die Jahre vertuschen. Vermeiden Sie schwere und dicke Puder, die sich in Poren und Falten ansammeln, sondern wählen Sie mehr Flüssigkeit.

Das Puder sollte auch für leicht trockene Haut geeignet oder hydratisiert sein. Tragen Sie es gleichmäßig auf die Haut auf, damit die Unvollkommenheiten nicht hervorgehoben werden.

Concealer – ja
 

  Ein guter Concealer ist der Schlüssel zum Verbergen von Augenringen und Schönheitsfehlern. Die Haut um die Augen herum wird extrem trocken, wenn wir 40 werden. Wählen Sie am besten einen flüssigen Concealer.

Concealer unter dem äußeren Augenwinkel – Nein

Wenden Sie es nicht auf Falten an, sondern nur auf den Bereich unter dem inneren Teil des Auges oder auf die Hälfte des Auges. Auf diese Weise machen Sie nicht auf Falten aufmerksam.

Augenbrauenstift
 

Wenn Sie die Augen hervorheben möchten, müssen Sie auch auf die Augenbrauen achten. Je älter wir werden, desto mehr verlieren unsere Augenbrauen ihre Dichte und Form und etwas Grau erscheint. Vollere Augenbrauen geben ein jugendliches Aussehen, und der Stift ist entscheidend für die Vervollständigung der Form.

Übertreibung mit Farbe – Nein

Vergessen Sie die Pinzette und investieren Sie in das Serum für das Augenbrauenwachstum. Füllen Sie Ihre Augenbrauen mit sanften Bewegungen, um den Eindruck zu erwecken, dass sie dick und gleichmäßig verteilt sind. Achte darauf, es nicht zu übertreiben, damit du nicht wie eine Comic-Heldin aussiehst.

Eyeliner, Lidschatten und Mascara – ja
 

Die richtige Make-up-Technik kann Ihrem Gesicht ein jüngeres Aussehen verleihen und Ihr Alter verringern. Wenn Sie immer müde aussehen, egal wie viele Stunden Sie schlafen, verwenden Sie eine doppelte Dosis Concealer mit einem gelben Unterton. Dann wählen Sie warme und matte Töne, die ein ruhiges Aussehen geben.

Ein gutes Eyeliner näher an den Wimpern hilft, die Illusion einer dickeren und dunkleren Wimpernlinie zu erzeugen. Echte Mascara schafft Definition und verleiht Ihren Augen Tiefe.

Lippenstift – ja
 

Related image

Lippenstift ist der beste Weg, um Ihr Make-up abzurunden. Putzen Sie Ihre Lippen oder entfernen Sie abgestorbene Haut durch ein Peeling.

Tragen Sie den Balsam auf, lassen Sie ihn einwirken und wischen Sie den Überschuss ab. Zeichnen Sie eine Linie mit einem Lippenstift in Lippenstift und tragen Sie eine einzelne Schicht Lippenstift auf.

Neutrale Töne -nein

Haben Sie keine Angst vor kräftigeren Farben, denn wenn Sie über die Vierzig hinausgehen, müssen Sie sich nicht an neutrale Farben halten.

Loading...

Write A Comment