Loading...

Schwellungen sind eine der häufigsten menschlichen Erfahrungen, aber sie können unangenehm sein und dazu führen, dass unsere Lieblingsschuhe oder -ringe nicht mehr passen. Aber warum steigen unsere Gliedmaßen und Gliedmaßen so auf? SheKnows sprach mit Dr. Robert Danoff, einem Hausarzt der Medizin bei Jefferson Health in Philadelphia, um ein paar Informationen darüber zu bekommen, warum Schwellungen auftreten, was wir dagegen tun können und wann wir Hilfe von einem Arzt suchen.

Ähnliches Foto

Sitzen oder Stehen

Ja, die meisten von uns verbringen viel Zeit entweder im Sitzen oder im Stehen. Es kann Teil unserer Arbeit oder des Lebens zu Hause sein, aber zu viel kann zu geschwollenen Füßen oder geschwollenen Knöcheln beitragen. Laut Danoff kann stundenlanges Sitzen oder Stehen zu einer vorübergehenden Abnahme der Fähigkeit Ihres Körpers führen, eine gute Zirkulation zu haben.

“Was passiert ist, ist, dass die Muskeln in deinen Füßen, Knöcheln und Beinen sich entspannen und nicht so stark kontrahieren wie wenn du aktiv bist”, erklärt er. “Dadurch wird der Blutfluss zu und von den Füßen, Knöcheln und Beinen verlangsamt. Dadurch kommt es in diesen Bereichen zu einer vorübergehenden Ansammlung von Blut und Flüssigkeit, was zu Schwellungen führt.”

Um dies zu bekämpfen, wechseln Sie regelmäßig die Positionen. Lege deine Füße hoch oder steh auf und lauf herum. Er sagt, dies wird dazu beitragen, dass sich deine Muskeln zusammenziehen und ausdehnen und deine Blutzirkulation wieder in Gang bringen.

Übung oder Hitze

Übung oder einfach nur draußen in der Hitze kann auch zu Schwellungen führen. Danoff sagt, dass die Hitze eine kühlende Reaktion in unserem Körper auslöst, die uns zum Schwitzen bringt und die Blutgefäße zur Oberfläche unserer Haut sich ausdehnen. Dies führt zu Schwellungen, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Ringe ausziehen, bevor Sie trainieren oder in die Hitze gehen. Andernfalls müssen Sie wahrscheinlich warten, bis Ihr Körper abkühlt, um eine Verringerung Ihrer Schwellung zu bemerken und sie loszuwerden.

Zu viel Salz

Salzige Lebensmittel sind lecker, aber übermäßiges Essen kann zu Ihren Schwellungsproblemen beitragen, sagt Danoff. “Das meiste kommt von Brot, Fastfood, Feinkost, Konserven und verarbeiteten Snacks”, erklärt er. “Ob der Name Natrium, Backpulver, Natriumbicarbonat, Mononatriumglutamat oder andere Namen ist, das Ergebnis ist oft das gleiche – zu viel Salz kann zu Flüssigkeitsretention führen.”

Um dies zu bekämpfen, kaufen Sie Produkte, die keine Tonne Natrium an Bord haben (dies bedeutet in der Regel überspringen Fast-Food-Abendessen und verarbeitete Lebensmittel) und beobachten Sie diese Salzstreuer. Konzentriere dich auf andere Aromen, anstatt mehr Salz hinzuzufügen, und du wirst es vielleicht gar nicht verpassen.

PMS

PMS … ach, dieser nie vergessene Freund, der uns eine Woche oder so besucht, bevor unsere Perioden jeden Zyklus zurückkehren. Es ist voll von allen möglichen “Spaß” -Symptomen, einschließlich Reizbarkeit, Angst, Schlaflosigkeit, Müdigkeit, wunde Brüste – und Schwellungen, besonders in den Händen, Füßen oder Beinen, verursacht durch Wassereinlagerungen laut Mayo Clinic. Um eine PMS-induzierte Schwellung zu verhindern, ist es besonders wichtig, während dieser Zeit überschüssiges Natrium zu vermeiden, obwohl es keine Garantie dafür gibt, dass Sie schwellfrei sind.

Schwangerschaft

Eine weitere Ursache für Schwellungen ist eine Schwangerschaft, insbesondere im zweiten und dritten Trimester. Hormone sind während der Schwangerschaft reichlich vorhanden, was dazu führen kann, dass sich einige Bänder und Gelenke vorübergehend ausdehnen, sagt Danoff. Er stellt auch fest, dass die Größe und Position des Babys die Durchblutung verringern kann, was zu geschwollenen Händen und Füßen führen kann. Längeres Stehen und Sitzen kann dieses Problem verschlimmern, und es kann gegen Ende des Tages mehr und mehr ein Problem werden.

Füße hochlegen, wenn es spürbar wird (oder vorher, wenn möglich) kann Schwellungen in der Schwangerschaft verringern, aber Danoff sagt, wenn plötzlich Schwellungen in den Händen, Füßen und im Gesicht auftreten, so schnell wie möglich mit Ihrem Arzt in Verbindung zu setzen, wie dies zeigen kann ein Problem.

Bestimmte Medikamente

Medikamente können helfen, Bedingungen oder Krankheiten zu behandeln, aber einige können Nebenwirkungen haben – einschließlich Schwellungen, sagt Danoff. “Bestimmte Blutdruckmedikamente sowie frei verkäufliche entzündungshemmende Schmerzmittel haben das Potenzial, zur Nebenwirkung der Schwellung von Hand und Knöchel / Fuß beizutragen”, erklärt er.

Ihr Arzt oder Apotheker kann Ihnen helfen festzustellen, ob Ihre Medikamente zu Ihrer Schwellung beitragen können, aber hören Sie nicht auf, Ihre Medikamente einzunehmen, nur weil Sie denken, dass Sie geschwollen sind – sprechen Sie immer zuerst mit Ihrem Arzt.

Bestimmte Gesundheitsbedingungen

Während die meisten Schwellungen vorübergehend sind und schnell verschwinden, gibt es bestimmte gesundheitliche Zustände, in denen Schwellungen ein Symptom sind und von einem Arzt untersucht werden sollten, erklärt Danoff.

“Es gibt medizinische Probleme wie Lymphödeme – das Lymphsystem funktioniert nicht richtig – Leber-, Herz- und Nierenerkrankungen sowie Diabetes, Schilddrüsenerkrankungen, Arthritis und allergische Reaktionen, die auch zur Schwellung der Hände, Beine und Füße beitragen können” er sagt.

Schwellung ist eine normale physiologische Reaktion auf bestimmte Bedingungen, Medikamente, unsere Ernährung und unsere Hormone, aber einige Fälle können das Wissen eines Arztes erfordern. Wenn Sie keine leicht zuzuordnende Ursache (wie Hitze oder PMS) haben, ist es wichtig, dass Sie von einem Arzt untersucht werden. Wenn Sie andere Symptome haben, wie z. B. Schmerzen, Fieber, Kurzatmigkeit, Schmerzen in der Brust oder schnelle Entwicklung von Schwellungen, sagt er, dass Sie so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen sollten.

Ansonsten, überprüfen Sie Ihre Salzaufnahme, stellen Sie Ihre Füße hoch oder stehen Sie auf und gehen Sie bei der Arbeit herum – es kann genau das sein, was Ihre geschwollenen Hände und Füße brauchen.

Loading...

Write A Comment