Loading...

Ein harter Arbeitstag, eine falsche Ernährung oder eine Veränderung des Drucks können zu Veränderungen in den Beinen führen.

In einigen Situationen deuten Gliedmaßenprobleme jedoch auf eine schwere Erkrankung hin.

Wir beschlossen herauszufinden, in welchen Fällen der Zustand ihrer Beine ein Grund war, zum Arzt zu gehen.

Nierenprobleme

Wenn es den Nieren schlecht geht, entfernen sie kaum überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper. Dies ist der Grund, warum Beinschwellungen auftreten.

Eine Nierenerkrankung wird auch durch eine Schwellung um die Augen und starke Gliederschmerzen ähnlich wie bei einem Stromschlag angezeigt.

Image result for otecene noge

Venöse Insuffizienz

Bei venöser Insuffizienz ist es schwierig, Blut von den Extremitäten zum Herzen zu befördern. Dies tritt auf, wenn die Venenklappen beschädigt oder geschwächt sind. Dies führt zu einer Schwellung der Beine.

Die Schwellung ist in den Gelenken am deutlichsten, gefolgt von Pigmentierung und einem Gefühl der Schwere in den Beinen.

Herzinsuffizienz

In diesem Fall verlieren eine oder zwei Herzkammern die Fähigkeit, Blut effizient zu pumpen, was dazu führt, dass es in den unteren Extremitäten verweilt. Die Beine schwellen an und es besteht ein Gefühl der Schwere.

Thrombose

Image result for Thrombose

Eine Schwellung eines oder beider Beine kann ein Zeichen für eine innere Venenthrombose sein. Da dieses Problem sehr gefährlich ist, ist es im Zweifelsfall wichtig, dass Sie sofort Ihren Arzt aufsuchen.

Leberprobleme

Frühzeitig können Leberprobleme durch den Zustand der Beine angezeigt sein. Wenn dieses Organ nicht richtig funktioniert, schwellen die Gliedmaßen an und werden von Kapillarsternen bedeckt.

Dies ist auf Durchblutungsstörungen zwischen Darm, Milz, Bauchspeicheldrüse und Leber zurückzuführen.

Schilddrüsenerkrankung

Eine fehlerhafte Schilddrüsenfunktion kann auch an den Beinen festgestellt werden.

Atherosklerose

Symptome

  • blasse Haut
  • Muskelschwäche

Bei Arteriosklerose führt eine unzureichende Blutversorgung der Beine dazu, dass sie blass werden. Es sollte beachtet werden, dass die Symptome der Arteriosklerose häufig nicht beachtet werden und diese Krankheit zu schwerwiegenden Komplikationen führen kann.

Diabetes

Symptome

  • Wunden heilen nicht
  • Kribbeln in den Beinen

Bei Diabetes können schon kleinste Beinverletzungen schwerwiegende Folgen haben. Deshalb ist es wichtig, sie sofort zu behandeln. Diese Krankheit schädigt oft die Nerven in den Beinen.

Das ist der Grund, warum Menschen mit Diabetes keine wachsenden Schmerzen verspüren und nicht bemerken, dass aus einem kleinen blauen Fleck eine Wunde geworden ist, die nicht heilt.

Schwangerschaft

Natürlich ist eine Schwangerschaft keine Krankheit, aber Veränderungen in den Beinen können auch auf eine frühe Schwangerschaft hindeuten.

Die Beine schwellen an (wie auch die Arme), ein Gefühl der Müdigkeit in den Gliedmaßen und manchmal Krämpfe. Diese Symptome treten oft schon vor dem Eintritt der Schwangerschaft auf.

Loading...

Write A Comment