Loading...

Einmal aufgetretene Mitesser sind ohne die Hilfe eines Hautarztes nur schwer dauerhaft zu entfernen. Mit Hilfe mehrerer natürlicher Präparate lassen sich jedoch zufriedenstellende Wirkungen bei ihrer Entfernung und Vorbeugung erzielen.

miteseri

Mitesser entstehen durch übermäßige Talgsekretion der Talgdrüsen in Kombination mit Bakterien, Staub und anderen Verunreinigungen. Sie treten am häufigsten im Bereich der Nase, des Kinns und der Stirn auf, können aber auch in anderen Körperteilen auftreten, die durch eine erhöhte Talgsekretion gekennzeichnet sind.

Mit dieser natürlichen Maske können Sie sie endlich loswerden

Alles was Sie brauchen ist:

1 Eiweiß
2 Esslöffel Zitronensaft
½ Esslöffel Honig

235dfg-1


Vorbereitung

Mischen Sie in einer Gabel schnell 2 Esslöffel Zitronensaft und Eiweiß, bis die Mischung schaumig ist. Honig hinzufügen und erneut mischen.

Bereiten Sie Ihr Gesicht vor, indem Sie es mit warmem Wasser waschen. Es öffnet die Poren und verstärkt den Maskeneffekt.

Tragen Sie die Maske auf das Gesicht auf. Vermeiden Sie Mund- und Augenpartien. Lassen Sie die Maske 10 bis 15 Minuten stehen.

Spülen Sie die Maske vorsichtig mit lauwarmem Wasser ab und vermeiden Sie es, Ihr Gesicht zu stark zu reiben. Verwenden Sie ein weiches, sauberes Tuch, um Ihr Gesicht zu trocknen.

Loading...

Write A Comment