Loading...

Laut US-Forschern kann das häufige Einatmen von Minzgerüchen den Hunger “täuschen”.

1

In den Studien inhalierten die Freiwilligen den Minzgeruch alle zwei Stunden über einen Zeitraum von fünf Tagen. Dies hat zu einem deutlich reduzierten Hungergefühl bei Freiwilligen geführt.

Frühere Untersuchungen dieser Art, die an Sportlern durchgeführt wurden, haben zu einer Steigerung der Energie und des Elans in ihren Aktivitäten nach Einatmen des Minzgeruchs geführt.

Denken Sie beim nächsten Mal daran, dass auch diese Anwendung keine schlechte Option ist, um den Appetit zu reduzieren.

Povezana slika

Loading...

Write A Comment