Loading...

Probieren Sie diese schnelle Sahnetorte, Sie werden jeden Bissen genießen.
Wenn Sie ein Kirschliebhaber mit einer Kombination aus leichter Vanillecreme sind, werden Sie diesen Kuchen auf jeden Fall lieben! Die Vorbereitung ist sehr einfach und nimmt Ihnen sehr wenig Zeit.

Zutaten:  

Für den Kuchenboden:

250 g Kekse  

Kirschcreme:

  • 300 ml Wasser,
  • 200 ml Sauerkirschsaft aus Kompott,
  • 150 g Grieß
  • 180 g Zucker,
  • 1 Glas Sauerkirschen  

Gelbe Creme:

  • 2 Vanillepuddings,
  • 3 Esslöffel Zucker,
  • 750 ml Milch,
  • 2 Vanillezucker,
  • 250 g Margarine,
  • 200 g Puderzucker  

Dekoration:

250 ml Schlagsahne

Vorbereitung:  

Wasser und Sauerkirschsaft in den Topf geben. Beim Kochen vom Feuer nehmen und Griess hinzufügen. Gut umrühren und unter ständigem Rühren einige Minuten zum Kochen bringen. Kirschen und Zucker hinzufügen. Alles bei milder Temperatur 1-2 Minuten rühren.  

Legen Sie Keks in die Backform. Gießen Sie die heiße Kirschmischung über die Kekse und drücken Sie sie flach. Dann abkühlen lassen. Mischen Sie den Pudding mit dem Zucker und Vanillezucker in ungefähr 200 ml Milch, die wir von den vorbereiteten 750 ml getrennt haben. Den Rest zum Kochen bringen. Wenn die Milch kocht, den Pudding mit Zucker verquirlen. Bei schwacher Hitze kochen und bis zum Eindicken umrühren. Abkühlen lassen.

Die Margarine mit Puderzucker verquirlen und zum abgekühlten Pudding geben. Die gelbe Creme auf die Kirschcreme streichen. Dann die Schlagsahne schlagen und auf den Kuchen geben.

Und dieser Kuchen ist nach dem Abkühlen verzehrfertig. Schnell, günstig und vor allem lecker.

Guten Appetit!

Loading...

Write A Comment